Schmerzen sollte
niemand erleiden

Fachärztin für Anästhesie
Schmerztherapie & Akupunktur

Schmerzen als Symptom bei chronischen Erkrankungen können vielfältige Ursachen haben und bedürfen individueller Behandlungsformen. Jeder Mensch ist anders, so auch sein Schmerz. Doch sich damit abzufinden, muss niemand!

Meist haben meine Patienten bereits einen langen Leidensweg hinter sich. Was die klassische Schulmedizin gerne vergisst, kann die Komplementärmedizin mit einfachsten Mitteln bewirken.

Wir suchen gemeinsam einen Weg –

aus dem Leiden heraus.

Hilfe

Komplementärmedizin bei chronischen Schmerzen

Meine Behandlungen richten sich an Patienten mit chronischen Erkrankungen,
nicht bei akuten Schmerzen.

Die Behandlungsfelder sind weitreichend. Erkrankungen können den gesamten Körper betreffen und massiv den Alltag einschränken. Die Alternative Medizin greift dann ein, wenn die Schulmedizin vergebens erscheint.
Hier ein paar beispielhafte Krankheitsbilder:

  • Arthrose
  • Ischiasbeschwerden
  • Wirbelsäulenblockaden
  • Skoliose
  • muskuläre Verspannungen
  • Gelenkerkrankungen
  • Nackenschmerzen
  • Rippenblockaden
  • Bandscheibenprobleme
  • allgemeine Bewegungsstörungen
  • Kopfschmerzen
  • Migräne
  • Trigeminusneuralgie
  • chronische Augenerkrankungen
  • Verdauungsstörungen
  • chronische Bauchschmerzen
  • Befindlichkeitsstörungen
  • Tinnitus
  • Schwindel
  • Gleichgewichtsstörungen
  • Kinderwunsch
  • Rauchentwöhnung
  • Geburtsvorbereitung
  • Allergien

über mich

Dr. Dagmar Görmer Schmerztherapie, Portrait

2019: 
Zusatzbezeichnung Spezielle Intensivmedizin

2014: 
Zusatzbezeichnung Palliativmedizin

2002:
A-Diplom Akkupunktur

2000 – 2009:
regelmäßige Teilnahme am Schmerztherapie-Praxisseminar der Deutschen Gesellschaft für Schmerztherapie e.V., Kölner Akupunktur Tage KAT

06/1999 – heute:
Kreiskrankenhaus Groß-Umstadt,
Abteilung Anästhesie und Intensivtherapie
· seit Juli 2004: Leitende Oberärztin
· Juni 2001: Oberärztin mit Leitung der interdisziplinären Intensivstation
· Juni 1999: Fachärztin für Anästhesiologie

1998/2003:
Zertifikat: Curriculum  Spezielle Schmerztherapie
Teil 1 und 2

1998/2000/2005:
Hospitation im DRK-Schmerzzentrum Mainz

06/1993 – 05/1999:
Klinikum Ernst von Bergmann Potsdam,
Abteilung Anästhesie und Intensivmedizin / Assistenzärztin
Fachärztin für Anästhesiologie

1993:
Fachkundenachweis für den Einsatz als Notarzt im Rettungsdienst

06/1990 – 05/1993:
Kreiskrankenhaus Ludwigsfelde,
Abteilung Anästhesie und Intensivmedizin,
Ärztin im Praktikum, praktisches Jahr als Medizinstudentin

1998:
Fachärztin für Anästhesiologie

1994:
Verleihung des Titels und der Würde eines »doctor medicinae« an der Medizinischen Fakultät Carl Gustav Carus der Technischen Universität Dresden

1993:
Approbation

1991:
Dipl. Med. Zeugnis

1991:
Abschluss Medizinstudium mit dem Staatsexamen

1987 – 1991:
Klinikum an der Medizinischen Akademie Carl Gustav Carus Dresden

1985 – 1987:
Vorklinikum an der Universität Rostock

1984 – 1985:
Vorpraktikum zum Medizinstudium im Bezirkskrankenhaus Potsdam

1980 – 1984:
Reifezeugnis mit Auszeichnung an der Erweiterten Oberschule Humboldt-EOS Potsdam

Dr. Dagmar Görmer

Fachärztin für Anästhesie
Schmerztherapie & Akupunktur

Akupunktur Figur

Wenn nichts mehr hilft –

setzen wir mit Komplementärmedizin neu an.

Behandlung

individuelle Therapieansätze

Alternativen zur Schulmedizin – z. B. mittels
Akupunktur, Moxatherapie, Wärmetherapie, TCM (Traditionelle Chinesische Medizin)

Jeder Mensch ist anders – so auch sein Schmerz. Der Ablauf und Behandlungszeitraum erfolgt in individueller Absprache. Für eine erfolgreiche Schmerztherapie ist von mindestens fünf bis zehn Sitzungen auszugehen. Mein Behandlungsangebot richtet sich ausschließlich an Privatpatienten ab 14 Jahren, die Abrechnung richtet sich nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ).

Zur Therapie vor Ort im Hofgut Habitzheim bitte Folgendes mitbringen:

2 Handtücher

ausreichend Trinken

mind. 1 Stunde vorher kein Kaffee oder Tee

ärztliche
Befunde

falls vorhanden (z. B. auch Röntgenbilder, Medikamentenplan)

ggf. Anamnesebogen

bei Erstbehandlung auszufüllen. Gerne hier vorab herunterladen: Fragebogen TCM (PDF)

Kontakt

Termine montags, nach Vereinbarung:
Telefon: 0160 96 55 91 77
dagmar.goermer@freenet.de

Gerne können Sie auch folgendes Kontaktformular nutzen.

Ort der Behandlungen:
Hofgut Habitzheim Gesundheitszentrum
Obergeschoss, rechter Flur, linke Seite
Schloßgasse 7
64853 Otzberg / Habitzheim
››› über das Gesundheitszentrum

„Die Kunst ist einmal mehr aufzustehen

als man umgeworfen wird.“

Winston Churchill